"Was kommt? Was geht?" - Die Idee

Der Stadtteil Coerde wird sich in den nächsten Monaten und Jahren gravierend verändern. Nicht nur städtebaulich, sondern auch generationsübergreifend und interkulturell mit seinen Einwohner*innen.

 

Diese Veränderungen nehmen wir, die Kulturinitiative Coerde, zum Anlass um zu einem Fotowettbewerb aufzurufen. Die Bewohner*innen sollen ihren Stadtteil durch die Kamera wahrnehmen und fotografisch festhalten. Wir wollen so die Identität der Bewohner*innen mit ihrem Stadtteil fördern und fordern und dadurch zur aktiven Teilnahme am Leben in Coerde ermutigen.

 

Die Überschrift des Fotowettbewerbs lautet:

 

Was kommt? Was geht?

 

Zeigt uns euren Lieblingsplatz in Coerde – oder den Platz, der es einmal war!

 

Entdeckt Coerde neu – oder fotografiert, was Coerde schon immer ausgemacht hat!

 

Bewegt Coerde neu – oder zeigt, wer oder was Coerde bewegt!